Wirtschaftsdetektei Vesztergombi GmbH   1090 Wien Porzellang. 14-16/1/18:

- Per E-Mail: Das empfangene E-Mail unter antworten mit den Hinweis  <AGB akzeptiert>
zurücksenden an die E-Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
- Per Post: Die unterzeichneten AGB senden an: Wirtschaftsdetektei Vesztergombi 
A-1090 Wien, Porzellang. 14-16/1/18
- Per Fax: Die unterzeichneten AGB senden an Fax Nr.:  +43 (1) 319 84 20/89.


AUFTRAGSERTEILUNG:

Die Auftragserteilung, kann per E-Mail, Fax, Brief, mündlich und/oder telefonisch erfolgen. Erfolgt die Auftragserteilung durch eine vom Auftraggeber bevollmächtigten Person, haftet diese mit dem Auftraggeber zur ungeteilten Hand für alle aus diesem Auftrag entstandenen Ansprüche. Beim schriftlich oder mündlich vereinbarten Einsatz von technischem Equipment haftet der Auftraggeber in vollem Umfang gegenüber Beschädigung, Vandalismus oder Diebstahl im Wert der Wiederbeschaffung. Die akzeptierte Vereinbarung gilt auch für ergänzende oder weitere Folgeaufträge welche in telefonischer, schriftlicher, oder mündlicher Form erteilt werden. Bei Videoüberwachungen wird dezidiert aufmerksam gemacht, dass eine digitale Aufzeichnung der Vorabkontrolle der Datenschutzkommission unterliegt und nach derzeitigem Gesetz nicht gestattet ist. Dies wird relevant, wenn eine Videoüberwachung bei gerichtlichen Auseinandersetzungen vorgelegt werden muss. Bei Gericht sind Videoaufzeichnungen als Beweismittel zugelassen und werden auch gewertet. Der Auftraggeber verpflichtet sich bei einer eventuellen Anzeige bei der DSK (Datenschutzkommission) den Auftragnehmer schad- und klaglos zu halten.


HONORAR:

Die beauftragten Tätigkeiten sind als reine Dienstleistung, unabhängig von einem erwarteten Erfolg zu werten. Das aus der Tätigkeit resultierende Honorar ist völlig unabhängig vom Erfolgsziel und richtet sich ausschließlich nach dem Zeitaufwand, Km-Leistung, Spesen oder den vereinbarten Pauschalen. Die Erstkonsultation ist kostenlos. Als Einsatzstunden gelten auch auftragsbedingte Begleittätigkeiten wie Organisation, Sichtung von Unterlagen, Vorbereitungen, Erstellung von Berichten, Zeugenladungen bei Gericht, Telefonate, Beratungs- und Berichtsbesprechungen. Der Zeitaufwand wird vom Büro 1090 Wien - Einsatzorte - Büro 1090 Wien berechnet. Die Mindesteinsatzzeit beträgt dabei 3 Stunden. Eine kostenfreie Stornierung von terminlich vereinbarten Einsätzen wie Observation, Personenschutz, Interaktion etc., muss spätestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Einsatzbeginn schriftlich (per Mail) erfolgen. Bei Stornierung nach diesem Zeitpunkt wird eine Stornogebühr von 50 % der voraussichtlichen Kosten des Einsatzes (mindestens 3 Stunden) berechnet.

Bezüglich der geplanten Einsätze können immer nur Kostenschätzungen, aber kein verbindliches Kostenanbot abgegeben werden, da der Verlauf eines Einsatzes nie genau abgeschätzt werden kann. Soweit keine gesonderten Vereinbarungen mit dem Auftraggeber vorliegen, erfolgt die Einsatzplanung, Ablösung etc. nach fachlichem Ermessen durch den Auftragnehmer. Der Auftraggeber wurde dezidiert darauf aufmerksam gemacht, dass bedingt durch die Schwierigkeit der heutigen Verkehrslage bei Observierungen zwei Detektive eingesetzt werden sollten. Einsätze werden allerdings nur bis zu einem vereinbarten Zeit und/oder Kostenlimit durchgeführt. Allfällige in kausalem Zusammenhang stehende Strafmandate werden als Barauslagen vom Auftraggeber ersetzt. Die Honorarsätze werden gesondert bekanntgegeben / vereinbart und vom Auftraggeber akzeptiert.

 

ZEUGENAUSSGEN BEI GERICHT:

Die mit dem Auftrag in kausalem Zusammenhang stehenden Behörden- und Gerichtstermine anerkennt der Auftraggeber als auftragskausalen und zu honorierenden Zeitaufwand. Dies gilt auch dann, wenn es nach öffentlichem Recht Staatsbürgerpflicht ist, dem Termin Folge zu leisten. Der Anspruch besteht unabhängig von einem Verzicht einer Einvernahme, einer Vertagung, oder auch wenn der Auftragnehmer vom Ausfall einer Verhandlung bis längstens am Vortag nicht verständigt wurde.